Nachrichten

Änderung im Zustellservice der Mitgliederzeitschrift

Liebe Mitglieder,

seit vielen Jahren erhalten Sie jeden Monat Ihre Mitgliederzeitschrift „Familienheim und Garten“ pünktlich und unentgeltlich zugestellt. Diese Serviceleistung hatten wir über viele Jahre hinweg unseren ehrenamtlichen Helfern zu verdanken, die im Sinne unserer Siedlergemeinschaft diese Arbeit mit viel Engagement und Einsatz verrichtet haben.

Leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir diesen Service nicht mehr aufrecht erhalten können. Einige unserer ehrenamtlichen „Verteiler“ sind in den wohlverdienten Ruhestand getreten und es gelingt uns nicht mehr, aus unseren Reihen neue Mitglieder für diese Tätigkeit zu gewinnen.

Aufgrund dieser Tatsache müssen wir leider zum 01.01.2017 diesen kostenfreien Service beenden. Wir werden also im nächsten Jahr die Mitgliederzeitschrift über den Zustellservice direkt in Ihren Haushalt zustellen lassen. Dieser Service wird Ihnen mit 0,50 € je Ausgabe berechnet. Diese Kosten werden automatisch mit Ihrem Mitgliedsbeitrag eingezogen.

Sollten Sie die Mitgliederzeitschrift nicht mehr erhalten wollen, bitten wir Sie um eine fristgerechte Abmeldung bis zum 01.10.2016, damit wir den Verlag rechtzeitig informieren können, welche Haushalte aus unserer Gemeinschaft nicht mehr beliefert werden sollen. Alle Mitglieder die sich bis zu diesem Termin nicht abgemeldet haben, erhalten dann automatisch die Zeitschrift ab 01.01.2017 mit der Post.

Beitragsanpassung

Wallenhorst im August 2013

Liebe Mitglieder ,

die Delegierten des Landesverbandstages haben mit großer Mehrheit eine Anpassung des Jahresbeitrages seit nunmehr acht Jahren um insgesamt 5,00 € beschlossen . 4,00 € hiervon sind reine Beitragserhöhung und 1,00 € fließt in einen neu gegründeten Rechtsmittelfonds , der ab 2016 den Mitgliedern zur Verfügung stehen wird. Er soll helfen, bei riskanten und langwierigen Rechtsstreitigkeiten eine gerichtliche Überprüfung über Instanzen hinweg zu ermöglichen.
Die Erfahrungen der letzten Jahre hätten gezeigt , dass ein solcher Rechtsmittelfonds notwendig sei , so Geschäftsführer Tibor Herczeg.

Jahresbeitrag neu ab 01.01.2014 für Vollmitglieder:
38,40 Euro

Fördermitglieder zahlen wie gehabt :
11,00 Euro

Wir bitten um euer Verständnis.
Der Vorstand.

Nachrichten

01.02.2020  

Bauking

31.07.2019  
Ab sofort können Mitglieder 10 % Rabatt erhalten  mehr...